Die Partie Dritter (MTV Wittenberg) gegen Erster (Anhalt Dessau II) in der Basketball-Anhaltliga wurde die erwartet spannende.

Dabei sah es zunächst nicht so aus. Das erste Viertel endete mit 15:16 noch knapp.

Doch dann drehten die Gäste auf. Die Wittenberger dagegen hatten bei vielen Würfen Pech. So stand es zur Halbzeit 24:36 und alles deutete auf einen weiteren Sieg der bisher ungeschlagenen Gäste hin.

Doch da hatte der MTV etwas dagegen. Sie gingen wesentlich konzentrierter in die zweite Halbzeit und glichen im dritten Viertel zum 49:49 aus.

Nun ging es spannend weiter, mehrmals wechselte die Führung. Etwa zwölf Sekunden vor dem Abpfiff gingen die Dessauer wieder mit einem Korb in Front. Umgehend antworteten die Gastgeber mit einem Treffer zum 74:73. In den verbleibenden Sekunden arbeitete der MTV gut in der Verteidigung, ließ keinen Korbwurf der Gäste mehr zu und brachte ihnen so die erste Saisonniederlage bei.

Erfolgreichste Werfer beim MTV waren Tobias Puppich (23 Punkte), Marcel Meyer (18) und Stephan Glaser-Dittberner (12).