Am kommenden Sonntag startet die Landesliga der Herren im Volleyball in die neue Saison.

Neu in der Landesliga ist die Jugend des MTV Wittenberg. Ursprünglich war geplant, die zwischen 14 und 16 jährigen Jungs in der Landesklasse spielen zu lassen. Da aber die Landesklassen in die Landesligen integriert wurden, muss man nun also in der Landesliga antreten.

Mit einem Kader von 13 Spielern wird Trainer Detlef Lutter den ersten Spieltag bestreiten. Hier trifft man auf den MTV Wittenberg II, der letzte Saison noch in der Landesoberliga vertreten war, sein Spielrecht jedoch freiwillig wieder abgab. Zweiter Gegner ist der VV Kleinpaschleben.

Realistisch gesehen werden Chancen für die Jugend des MTV Wittenberg III recht klein sein, dennoch sind viele auf eine kleine Überraschung gespannt.

Anpfiff der ersten Partie ist 10:00 Uhr in der örtlichen Mehrzweckhalle in der Juristenstraße.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt!