Entgegen der üblichen Gepflogenheiten in der Hobbyliga wird der kommende Spieltag nicht als Staffelspieltag stattfinden können.

Am kommenden Samstag steht die Polizeihalle aufgrund der Finalrunde der weiblichen Jugend U14 nicht wie geplant zur Verfügung.

Dies betrifft auch unsere 3 MTV Mannschaften: MTV „Alte Herren“, MTV „Jugend“ und MTV „Reinsdorf“.

Die Reinsdorfer haben bereits einen Ausweichort gefunden. Es wird in der Sporthalle der Heinrich-Heine Schule, Reinsdorf gespielt. Anpfiff zum ersten Spiel ist am Samstag den 16.03.2019 14.00 h. Es geht gegen „Die Geschmeidigen“ und Blau-Rot Pratau. Als aktueller Tabellenführer will man sich gegen diese vermeintlich leichteren Gegner keine Blöße geben. Ob dabei die Austragung in eigener Halle von Vorteil ist, bleibt abzuwarten. Die Sportliche Leitung der Reinsdorfer hat da noch einige Zweifel…….

Für die beiden anderen MTV Mannschaften „Jugend“ und „Alte Herren“ steht an diesem Spieltag zum einen das direkte Duell an und außerdem will man jeweils vom VSC 1995 Wittenberg e.V. die Punkte erobern. Wann die Spiele letztendlich stattfinden können, steht aber noch nicht abschließend fest. Aktuell plant man mit Donnerstag den 28.03.2019 ab 18.00 h in der Polizeihalle.